Freitag, 26. November 2010

Investoren für die Geschäftsidee?


"Hallo ich suche Investoren für meine Geschäftsidee. Meine Frage ist, wie man investoren bekommt."


Um Investoren zu finden, benötigt man erst Mal einen Businessplan.
Schreibe einen Businessplan. Am Besten sind ausserdem ein Proof of Concept oder gar ein bis zwei Jahre existierendes Geschäft.

Ein Businessplan setzt sich zum Beispiel folgendermassen zusammen:

Management Summary
(Hier findest der Leser alle Informationen des restlichen Businessplans knackig und verständlich zusammengefasst.)
  - Geschäftsidee/Hintergrund/Vision/Marktposition
  - Markt, Wettbewerb
  - Leistungen, Schützbarkeit
  - Rechtsform, Meilensteine
  - Team, Netzwerk
  - Wachstumsziele, Anträge, Argumente

Vision/Produkte
  - Vision
  - Produkt, Technologie
  - Geschäftsfeld

Analysen
  - Marktanalyse
  - Konkurrenzanalyse
  - Kundenanalyse
  - Analyse Marktbearbeitung
  - Analyse Geschäftsprozesse
  - Analyse Infrastruktur/Anlagevermögen
  - Analyse Wirtschaftlichkeit
  - SWOT und Erkenntnisse

Unternehmen
  - Schlüsselspieler
  - Beirat, Netzwerk

Proof of Concept
  - Bisherige Resultate

Strategie
  - Geschäftsmodell
  - Kernkompetenzen und Erfolgsfaktoren
  - Zukunftsmärkte
  - Wirtschaftliche Ziele
  - Qualitative Ziele und Positionierung
  - Skizzierung der Traumkunden

Massnahmen
  - Marketing, Projekte und Personal
  - Investitionsplanung
  - Wirtschaftlichkeit
  - Infrastruktur Massnahmen

Unternehmen
  - Marktauftritt, Projekte und Personal
  - Investitionsplanung
  - Analyse potenzieller Probleme
  - Meilensteine

Planrechnungnen
  - Investitionsrechnung
  - Plan-Erfolgsrechnung
  - Plan Cash Flow
  - Planbilanz
  - Liquiditätsplanung 1. Jahr
  - Kennzahlen
  - Finanzierungsstrategie/ EXIT Strategie (!)

Um diesen Businessplan zu schreiben brauchst du mindestens einen Monat Vollzeitarbeit.
Während des Schreibens wirst du zum absoluten Profi in deinem Businesscase.
Falls das Geschäftsmodell nicht funktioniert wirst du das sehr schnell selber merken.
Wenn du diesen Businessplan fertiggestellt hast, erhältst du jedes Geld das du brauchst.
Dabei gilt, dass der Aufwand der selbe ist, ob du von Investoren viel Geld raisen möchtest, oder sehr viel Geld. Geld ist genügend vorhanden, aber du musst dich zunächst eingehend mit deiner Businessidee befassen. Ansonsten kannst du kein Geschäftsmodell verkaufen.
Ohne Proof of Concept wird es zusätzlich schwierig, einen Investoren zu überzeugen.
Nach Investoren ausschau zu halten OHNE einen Businessplan erstellt zu haben, ist meistens sinnlos. Arbeite daran. Alles andere kommt von selbst.
Und du musst auch keine Angst haben, dass dir jemand die Geschäftsidee klauen könnte. Weil Ideen gibt es tausende. Die Umsetzung ist die Arbeit und das Anstrengende. Wie du die Idee umsetzt, erklärst du im Businessplan. Man kann ein Pizzarestaurant eröffnen, oder ein Pizza Franchising starten, bei welchem man die Geschäftsmöglichkeit an hunderte Restaurants verkauft. Skalierbarkeit ist ein Schlüssel zum Erfolg.
Und vorab: Bei jeder Geschäftsidee findest du hundert Freunde, die dir sagen, warum es nicht funktionieren kann. Doch Business funktioniert. Das Geld liegt auf der Strasse, man muss sich nur bücken - und das kann anstrengend sein. :-)
Viel Glück.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen